Willkommen bei Akbary Ving Tsun Kung-Fu
 

Über den Lehrer

Die Anziehungskraft der ostasiatischen Kampfkünste fasziniert mich fast schon mein gesamtes Leben. Mittlerweile schaue ich auf eine über 20-jährige Kampfkunsterfahrung zurück, wobei sich meine Schwerpunkte in der Kampfkunst über die Jahre immer wieder verändert haben. Heute verfolge ich einen ganzheitlichen Ansatz. Ganzheitlich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass mein Interesse an der Kampfkunst nicht allein die reine Selbstverteidigung ist, sondern von mir auch weitere Themengebiete der traditionellen Kampfkünste wie beispielsweise die Fitness, die Energiearbeit und die Achtsamkeit mit betrachtet werden. Dank dieser Ganzheitlichkeit wird das Ving Tsun Kung-Fu einerseits zu einer nützlichen Energiequelle für den Alltag und andererseits zu einer echten KUNST-Form. Die Verbreitung des Ving Tsun Kung-Fu als eine KUNST habe ich mir zur Aufgabe gemacht.

Curriculum Vitae

1999 - 2003

Wing Chun Kung-Fu
Ausbildung bei André B.
(Leung Ting-Linie)

Abschluss: 
5. Schülergrad (05/2003)

2003-2008

Wing Tzun Kung-Fu
Ausbildung bei Mite Stojanov (EBMAS, Leung Ting-Linie)

Abschluss: 
Ausbilder-Lizenz (11/2003)
1. Lehrergrad (06/2008)

2008-2014

Mite Mixed Martial Arts
Ausbildung bei Mite Stojanov


Abschluss: 
N/A

2017-heute

Zaccaria Ving Tsun Kung-Fu
Ausbildung bei Enzo Zaccaria
(Wong Shun Leung-Linie)

Abschluss: 
Level 1 (01/2020), 
Level 2 (07/2021)
Level 3 (Anwärter)


 

Die Geschichte eines Kampfkünstlers

Die Kampfkunst Ving Tsun Kung-Fu ist eine seit Jahrhunderten bewährte Art der Selbstverteidigung. Die Ursprünge dieser Kampfkunst lassen sich bis in die berühmten Shaolin-Kloster Chinas des 17. Jahrhunderts zurückverfolgen. Über die Generationen wurde diese Kunst hauptsächlich in den prädestinierteren Gesellschaftsschichten Chinas weitergegeben. Das Erlernen dieser atemberaubenden Art der Selbstverteidigung habe ich seit über 20 Jahren zu meiner Lebensaufgabe gemacht. Über die Jahre habe ich das Ving Tsun Kung-Fu bei unterschiedlichen Lehrern erlernt, wobei ich dank Sifu Enzo Zaccaria letzten Endes den High-Level-Grad erlangt habe. Durch die vielen Jahre des intensiven Studiums der Kampfkunst kann ich heute auf einen breiten Erfahrungsschatz zurückgreifen, welchen ich ab Februar 2024 gerne in Stuttgart-West an meine Schüler*innen weitergeben und pflegen möchte. Auf dieser Seite ist meine Kampfkunstbiografie zusammengefasst. Es ist zu erwähnen, dass ich in der Beschreibung unterschiedliche Schreibweisen (beispielsweise Ving Tsun, Wing Chun oder Wing Tzun) für diese Art der Selbstverteidigung verwende. Unabhängig von der Schreibweisen beziehe ich mich hier auf die Stile der Ip Man-Linie.

Ausbildung im Wing Chun / Wing Tzun (Leung Ting-Linie)
Im Jahr 1999 begann ich mit einer abgewandelten Art des Wing Chun-Systems nach Leung Ting (LT). Der Leung Ting-Stil ist der wohl am weitesten verbreitete Stil dieser Kampfkunst. Damals hatten mich vielmehr die KUNST, die inneren Kräfte sowie die Philosophien und Mythen der Kampfkunst interessierten als die reine Selbstverteidigung. Das Interesse an dem Austausch mit unterschiedlichen Kampfkünstlern führte mich später zu den Wing Tzun-Kampfkunstschulen von Mite Stojanov (Verband: EBMAS - Emin Boztepe Martial Arts System). Durch den wechsel zu Mite Stojanov änderte sich mein Fokus in der Kampfkunst, wobei ich mich hier ausschließlich auf die reine Selbstverteidigung konzentrierte. Im Jahr 2003 absolvierte ich die D-Lizenz-Ausbilderprüfung, welche mich zur Ausbildung von Schüler*innen berechtigt. Im Jahr 2008 wurde mir von Meister Emin Boztepe der erste Lehrergrad (1. Technikergrad (1. TG)) im Wing Tzun Kung-Fu verliehen. Für die gute Ausbildung bin ich Mite Stojanov sehr dankbar.

Ausbildung im High-Level Zaccaria Ving Tsun Kung-Fu (WSL-Linie)
Nach einem Standortwechsel war ich lange auf der Suche nach einer für mich geeigneten Kampfkunstschule. Ich hatte schon fast aufgegeben etwas atemberaubend Neues in der Kampfkunstwelt zu entdecken, bis ich das Glück hatte Meister Enzo Zaccaria kennenzulernen. In der Schule von Sifu Enzo Zaccaria habe ich dieses atemberaubende Ving Tsun Kung-Fu kennenlernen und erlernen dürfen, welches ich ab Februar 2024 in Stuttgart unterrichten werde. Bei dem Zaccaria Ving Tsun Kung-Fu handelt es sich um einen Stil, welcher aus der Linie des verstorbenen legendären Großmeisters Wong Shun Leung stammt und über einen seiner Schüler, den in der Kampfkunstwelt hochgeschätzten Großmeister Sigung Gary Lam (Lam Man Hog), an Sifu Enzo Zaccaria weitergegeben wurde. Die Ideen und Prinzipien des Zaccaria Ving Tsun Kung-Fu ergaben für mich sofort einen Sinn. Aus den folgenden Gründen entschied ich mich für eine Ausbildung in diesem Stil:

  • Nutzung physikalischer Prinzipien: Mit meinem physikalischen Verständnis konnte ich die Prinzipien und den Sinn der Übungen des Zaccaria Ving Tsun Kung-Fu sehr gut nachvollziehen.
  • Prinzipien anstatt Abläufe: In dem Zaccaria Ving Tsun Kung-Fu werden keine technischen Abläufe, sondern ausschließlich Prinzipien gelehrt. Das Ving Tsun Kung-Fu lässt sich dadurch sicher und schnell erlernen.
  • Überzeugende Vorerfahrungen: Sifu Enzo Zaccaria ist hat bereits drei unterschiedliche Wing Chun-Stile bis zum Meistergrad abgeschlossen und das Ving Tsun Kung-Fu bis in die Wurzeln nach Hong-Kong verfolgt. 
  • Angenehme Trainingsatmosphäre: Für mich ist ein persönlicher und freundlicher Austausch mit dem Lehrer und unter den Schüler*innen besonders wichtig. In der Schule von Sifu Enzo Zaccaria fand ich diese freundliche Trainingsatmosphäre, welche ich auch in meiner Schule in Stuttgart-West anbieten möchte.

Nach wenigen Monaten des intensiven Trainings hatten sich die Grundlagen des Zaccaria Ving Tsun Kung-Fu in mir gefestigt. Seit dem Jahr 2019 nehme ich an den Spezialkurses der MastersClass teil, wobei sich mein Trainingspensum deutlich erhöhte. Im Jahr 2020 schloss ich das Level 1 und im Jahr 2021 das Level 2 des Zaccaria Ving Tsun Kung-Fu mit großem Erfolg ab. Seit dem Jahr 2023 darf ich zu den wenigen Anwärtern für das Level 3 des Zaccaria Ving Tsun gehören. Für diese Unterstützung und die Begleitung auf diesem Weg bin ich Sifu Enzo Zaccaria sehr dankbar.

 

Liebe Grüße!
Euer Dr. Niro Akbary
Head Instructor

Dr. Niro Akbary
Head Instructor

Mache den ersten Schritt

Komm gerne zu einer kostenlosen Probestunde

Egal, ob du bereits Erfahrung hast oder Anfänger bist, bei uns sind alle herzlich willkommen. Buche eine kostenlose Probestunde und entdecke die Welt des Ving Tsun Kung-Fu.

©Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.